Ordentliche Beziehung?

Liebe braucht Ordnung

Zwei Liebende, die heiraten, lassen alle anderen wissen: Wir beide stehen zu einander aus freiem Willen und ohne Vorbehalt. In dieser Zusage spüren sie Kraft.

Lebenslange Treue als Stabilität

Ehemann und Ehefrau respektieren einander als gleichwertige Partner: Du bist selbstständig und entwickelst dich dein Leben lang. Ebenso ich. Uns dabei immer wieder neu zu treffen und auszutauschen, macht unser Leben reich.

Ein Leben lang Zeit zur Reife

Zwei Menschen haben sich für einander entschieden. Das gibt ihnen Gelassenheit, an sich zu arbeiten: Wenn ich mit dir im Kontakt bin, merke ich, was bei mir noch reifen will. Miteinander älter werden: ein kunstvoller Tanz.

 

 

Bitte beachten Sie auch das Arbeitsblatt zum Thema "Ordentliche Beziehung"


EHEonline.at - Ein Service des Forums Beziehung, Ehe und Familie der Katholischen Aktion Österreich
provided by www.jennycolombo.com