Du reichst mir...

... aber unsere Eltern?

Die innere Loslösung von den Eltern ist Grundlage für ein selbständiges Leben. Sie macht fähig, die Gemeinsamkeit mit einem Partner/einer Partnerin in der Ehe zu bewältigen und eröffnet eine erwachsene Beziehung zu den Eltern. Gute Beziehungen zu den Herkunftsfamilien können viel Rückhalt bieten.

... und unsere Freunde?

Meine, deine, unsere Freunde - der Kreis wird größer!  Alte Freundschaften wollen gepflegt werden, neue können entstehen. Sie bereichern unser gemeinsames Leben, aber manchmal bringen sie auch Unruhe hinein, vielleicht sogar Eifersucht. Was provoziert? Was kränkt? Wo werden Grenzen überschritten?

... und der Rest der Welt?

Es gibt Zeiten, da sind wir einander genug.  Sich ständig abzukapseln, führt aber rasch in die Isolation.  Für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und die Stärkung des Paarbewusstseins braucht es Kontakte und ein soziales Netz.  Im geselligen Zusammensein und regen Austausch mit Menschen in ähnlichen Lebensphasen können wir wachsen.

In vielen Pfarren gibt es Ehepaar- oder Familienrunden.

 

Bitte beachten Sie auch das Arbeitsblatt zum Thema "Du reichst mir"


EHEonline.at - Ein Service des Forums Beziehung, Ehe und Familie der Katholischen Aktion Österreich
provided by www.jennycolombo.com