Ist eine kirchliche Trauung im Ausland möglich?

Wenn Sie Ihre Hochzeit in einer katholischen Kirche im Ausland planen, führt trotzdem der erste Weg in die Wohnpfarre der Braut oder des Bräutigams. Die zuständige Wohnpfarre kann beim jeweiligen (Erz-) Bischöflichen Ordinariat erfragt werden.

Es ist nötig, dass für Sie von der Wohnpfarre ein Matrikenformular D/51 ausgefüllt wird (Litterae Dimissoriae).  Auch über alle weiteren erforderlichen Schritte können Sie sich zuerst einmal in Ihrer Wohnpfarre informieren.


EHEonline.at - Ein Service des Forums Beziehung, Ehe und Familie der Katholischen Aktion Österreich
provided by www.jennycolombo.com